09.04.17 - Marc - CC Rennen Bautzen


Nach sehr langer Pause, was das wettkampfmäßige Radsportgeschehen für mich anging, hatte ich mich spontan dazu entschlossen, mal wieder an die Startlinie zu gehen. Das Wetter hat es sehr gut gemeint und ließ mit knapp 20 Grad die Strecke zu einer schnellen Runde werden. Ich wusste um meinen Trainingszustand und wollte mich auch nicht verrückt machen - Spaß haben war die Devise und den hatte ich auch. Die Strecke war wie gewohnt vom RSV Bautzen technisch anspruchsvoll. Vier Runden galt es zu fahren. Die Konkurrenz legte vom Start ein sehr fites Tempo an, dem ich leider zum Teil nicht folgen konnte, versuchte aber mein Tempo so gut es ging weit oben zu halten. In den ersten beiden Runden tat ich mich ziemlich schwer, fand dann aber immer besser rein und konnte auch noch ein paar Plätze gut machen. So hieß es am Ende Platz 6. Zufrieden mit dem Ergebniss freue ich mich auf die Saison und das, was sie mit sich bringen wird.